Tour zum Leienberg

Tour zum Leienberg

Tour zum Leienberg

Der Leienberg mit seinem 524 Meter hohen Gipfel liegt in der Nähe des Örtchens Hinzweiler und gehört zum Königsbergmassiv. Eine Besonderheit ist der nach Südwesten ausgerichtete Hang, der aus natürlichem Geröll besteht. Unzählige Bruchstücke aus dem vulkanischen Rhyolith-Gestein bedecken die steile und weitgehend kahle Flanke, die bei schönem Wetter in vollem Sonnenlicht liegt. Die Vegetation ist spärlich, da der Hang nicht von Erde bedeckt ist, es gibt lediglich einige vereinzelte Büsche und niedrige Eichen und Kiefern, am oberen Rand des Hanges auch Edelkastanien. Dort führt ein schmaler Wanderweg zu einem Aussichtspunkt. Eine ganz spezielle Atmosphäre herrscht am Leienberg, und durch die sonnenexponierte Lage und das Gestein, das die Wärme speichert, ist es dort auch spürbar wärmer.
Unsere Tour beginnt am Wanderparkplatz in Rothselberg.

http://www.komoot.de/tour/114739650

 

Geröllhalde am Leienberg
Blick vom Aussichtspunkt

facebook.com/selbergverein